Dieses Jahr gibt es bei uns nur Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten. An Weihnachten soll die Besinnlichkeit und Familie im Vordergrund stehen. Wir haben uns schon lange gegen den Weihnachtskonsum entschieden und schenken uns als Erwachsene in der Familie nichts mehr. Die Kinder bekommen natürlich trotzdem ein Geschenk, werden aber nicht überhäuft. Wenn ich so an meine Kindheit zurück denke, dann fallen mir nicht zuerst die tausend Spielsachen ein. Ich denke eher an unsere gemeinsame Zeit als Familie. All die Traditionen wie Plätzchen backen, es festlich dekorieren, Weihnachtslieder singen usw. , ja das fällt mir als erstes ein.

Der Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten für die Babytochter

Da sie ja noch sehr jung ist, habe ich mich für einen Adventskalender zum fühlen entschieden. Jeden Tag darf sie ein Türchen öffnen, hinter dem sich ein Tier versteckt. Ich habe mir dazu 24 Tiere und 24 unterschiedliche Stoffe überlegt. Dazu habe ich teilweise diese Stoffe** genutzt. Und hier** gibt es eine gekaufte Variante von einem Adventskalender zum Fühlen.

Wenn du diesen Kalender selbst machen möchtest, brauchst du eigentlich nur zwei große weiße Bögen Pappe. Dann musst du dir noch 24 Bilder von Tieren ausdrucken, bei denen du den Bauchbereich vorsichtig mit einem Bastelmesser ausschneidest. Den Bauchbereich füllst du mit den unterschiedlichen Stoffen die dein Kind ertasten kann. Ein weißer Bogen dient nur als Rückseite. Hier klebst du die 24 Bilder auf. Der andere weiße Bogen braucht noch die 24 Türchen, die du auch wieder mit dem Bastelmesser machen kannst. Nachdem Vorder- und Rückseite zusammen geklebt sind, kannst du die Türchen noch beschriften und den Adventskalender dekorieren.

20201104 135647 01 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten
20201104 135706 01 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten

Der Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten für den Sohn

Bei meinem Sohn war es schon etwas schwieriger. Letztes Jahr hatte er einen Adventskalender aus kleinen Büchern. Dazu habe ich 24 gebrauchte Bücher gekauft, mit Geschichten über die Weihnachtszeit. Auch einen Schokokalender hatte er schon. Dieses Jahr gibt es für ihn ein Adventskalender mit Aktivitäten. Ich möchte mir in der Vorweihnachtszeit ganz bewusst und Zeit für meine Familie nehmen. Jeden Tag darf er eine Aktivität ziehen. Und damit es etwas einfacher mit der Umsetzung wird, bekommt er immer nur 3 Aktivitäten pro Tag als Möglichkeit zum Ziehen. An bestimmten Tagen unter der Woche haben wir immer etwas vor. An diesen Tagen wird es also nur eine kleine Aktivität geben. Am Wochenende sollen dann die Ausflüge im Vordergrund stehen.

Bei einer anderen Bloggerin habe ich einen Adventskalender-Zirkus entdeckt. Das hat mich zu unserer Variante inspiriert. Du brauchst dafür nur einen runden Geschenkkarton. Unseren habe ich weiß und rot angemalt, wie ein Zirkuszelt. Für das Dach habe ich einen Kegel aus Pappe gebastelt, den ich mit blauen Stoff umklebt habe. Etwas Glitzer durfte auch nicht fehlen. Mit dem Bastelmesser entstand noch die Tür, dort liegen dann die 24 Aktivitäten zum Ziehen.

20201105 122530 02 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten
20201105 135301 01 603x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten

30 Ideen für den Adventskalender:

  • Fensterdeko basteln
  • Plätzchen backen
  • Weihnachtslieder singen
  • Schlitten fahren
  • Schlittschuh laufen gehen
  • Einen Waldspaziergang machen
  • Rodeln gehen
  • Eine Schneeballschlacht machen
  • Einen Schneeengel machen
  • Einen Tee aus Orangen und Äpfeln machen
  • Nüsse knacken
  • Weihnachtsbücher lesen
  • Einen Adventskranz basteln
  • Vogelfutter machen
  • Spielenachmittag
  • Weihnachtsbaum schmücken
  • Einen Wunschzettel schreiben
  • Weihnachtskarten basteln
  • Weihnachtskarten versenden
  • Ein Weihnachtsfilm schauen
  • Weihnachtsaufführung im Theater anschauen
  • Vogelhaus bauen
  • Weihnachtsmarkt besuchen
  • Pfefferkuchenhaus basteln
  • Schneemann bauen
  • Stiefel putzen für Nikolaus
  • Bienenwachskerzen machen
  • Salzteig Weihnachtsschmuck machen
  • Weihnachtskrippe aufbauen
  • Geschenke für Omas und Opas machen (Badesalz)

Das Adventskalenderbuch Kleiner Stern

Als gekaufte Möglichkeit, möchte ich dir den Adventskalender vom kleinen Stern vorstellen. Es geht um ein Abenteuer mit 24 Kapiteln. Jeden Tag gibt es ein Kapitel mit passendem Umschlag. Diese sind gefüllt mit Stickern (mindestens einer), die dein Kind ins Buch kleben kann. Insgesamt gibt es außerdem vier handgenähte Fingerpuppen, den kleinen Stern aus Holz inklusive 5 Leuchtzacken, die im Laufe der Geschichte auf den Stern geklebt werden, sodass der Stern am 24.12 im Dunkeln leuchtet. Hier** ist der Link zum Shop…

20201106 175911 01 1178x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten
20201102 113937 01 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten

Die Waldorf Adventsspirale für die Eltern

Aus Salzteig hast du ganz schnell deine eigene Adventsspirale gemacht. Es gibt 24 Kuhlen, die den Weg von Maria und Josef darstellen. Täglich kann man eine Kuhle mit einem Edelstein befüllen. Am Heiligen Abend ist dann das Ende der Adventsspirale erreicht.

20201104 140716 01 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten

Ich habe mich dieses Jahr für eine gehäkelte Variante entschieden. Dazu finde ich diese Wolle** mit diesem Häkelnadel** Set ganz gut. Für den Weg habe ich dann noch 24 Sterne gehäkelt. Ein Video für Anfänger findest du weiter unten.

Wir werden täglich ein LED Teelicht** auf dem Weg der Adventsspirale aufstellen. Und wenn du Maria und Josef als Krippenfigur hast, können auch sie Tag für Tag, eine Position weiter ziehen bis dann am 24.12 das Jesukind auf sie wartet. Außerdem gibt ein passendes Waldorf Buch** für die Adventsspirale mit 24 Geschichten. Und eine Adventsspirale zum Kauf gibt es hier** (man kann sie auch für Geburtstage nutzen. Zusätzlich gibt es Kerzen und Figuren für die Spirale zu kaufen.)

20201104 135848 01 1237x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten

Der Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten für die Eltern

Bei Paarzeit** habe ich diesen schönen Adventskalender (auch auf dem Titelbild) entdeckt. Toll finde ich dass er ganz ohne Plastik auskommt (auch die Verpackung ist plastikfrei). Es gibt 24 liebevoll gestaltete Aktivitäten für uns Eltern, die sich sehr gut in den Alltag integrieren lassen. Für die Aktionen kann man sich so viel Zeit nehmen, wie es gerade passt. Schön finde ich diesen Überraschungsmoment, den wir als Paar bei jedem “Türchen” haben. Denn anders als bei einer selbstgemachten Variante, wissen wir ja beide nicht was dahinter steckt. Und überhaupt, die Ideen sind einfach so kreativ. Auch nach so langer Zeit, die ich mit meinem Mann zusammen bin, gibt es noch unendlich viel was ich nicht wusste.

Dieser Kalender nimmt uns teilweise auf eine Zeitreise in die Vergangenheit unseres Partners mit. Durch diesen Kalender öffnen sich ganz neue Dialoge und Denkanstöße. Ich freue mich schon sehr auf die Adventszeit und unserer kleinen täglichen gemeinsamen Auszeit als Paar.

20201105 134509 01 1200x900 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten
Anmerkung: Der Tannenbaum aus Holz ist ein DIY von mir und nicht im Lieferumfang enthalten.

Hast du eigentlich schon meinen Mitgliederbereich entdeckt? Dort gibt es die kostenlosen Vorlagen zu den Blogartikeln.

Herzensgrüße,

Nadine

**Anmerkung: Dieser Blogartikel enthält bezahlte Werbung aus Überzeugung und Affiliate Links

pinit fg en rect red 28 - Adventskalender ohne Geschenke und Süßigkeiten