Busy-Bags und meine drei Gastartikel für mütterimpulse

Im Sommer 2019, kamen meine Taschen beim Familienurlaub von Sophie von “mütterimpulse” zum Einsatz. Dort wurden sie von einer ganzen Schar von Kindern unter die Lupe genommen und bespielt. Wer sie noch nicht kennt, Busy-Bags sind ganz wunderbare, selbstgemachte Beschäftigungen für Kinder. Wir nutzen sie immer dann, wenn ansonsten Langeweile aufkommt. Ohne unsere Taschen gehen wir nie in Restaurants oder zu einem Arzt, denn sicher ist sicher! In Teil 1 erkläre ich im Detail was Busy-Bags sind und wie wir dazu kamen.

Unsere Busy-Bags zum spielen

In Teil 2 stelle ich dir unsere Taschen zum Thema “spielend lernen” vor. Hier gibt es selbstgemachte Puzzle zu entdecken und es wird von klein nach groß sortiert. Die Kreativität kommt natürlich auch nicht zu kurz, denn es gibt es eine Tasche zum Thema Schmuck herstellen die im Urlaub der Hit war. Außerdem findest du kleine Lesehefte zu den Themen Tiere oder Flugzeuge.

Unsere Taschen zum lernen

Im letzten Artikel (Teil 3 ) stelle ich dir unsere Busy-Bags zum Thema Zahlen und Buchstaben vor. Falls dein Kind gerade in die Vorschule geht, wird dir dieser Part ganz besonders gut gefallen. Hier erkennt man meine Vorliebe für Maria Montessori ganz klar, denn viele Busy-Bags sind nämlich Montessori-inspiriert. Ich wollte meinem Kind spielerisch den Zahlenraum von 1 bis 10 vorstellen. Außerdem verdeutliche ich den Unterscheid zwischen Mengen. Ich habe ein paar Taschen spezeill zum Thema Buchstaben zusammengestellt. Ich zeige den den Kindern erste Buchstaben und sie verwsuchen es mit alltäglichen Gegenständen in Verbindung zu bringen. Eine selbstkontrolle ist natürlich auch eingebaut, sonst wäre es ja nicht Montesorri-Like!

Hast du ein Baby und suchst noch nach Inspirationen für eine Krabbelecke? Vielleicht gefällt dir unsere Montessori inspirierte Krabbelecke.

Nutzt ihr auch schon Busy-Bags? Schreibe mir doch gerne eine E-Mail oder melde dich per Instagram oder Pinterest, ich würde mich freuen!

Herzensgrüße,

Nadine

pinit fg en rect red 28 - Busy-Bags und meine drei Gastartikel für mütterimpulse