Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Es soll ja Kinder geben die tatsächlich nicht so gerne malen. Vielleicht gefallen deinen Kids meine Ideen, die auch ein bisschen Zauberei beinhalten. Mit Baby und Kind malen, (Bruder und Schwester) haben wir momentan als unser tägliches Hobby entdeckt. Ich habe mir ein paar Tricks überlegt, die einfach mal eine Alternative zu Papier und Stift bieten.

Zaubern mit Öl und mit Baby und Kind malen

Wir sind ja immer noch im Regenbogen – Fieber. Falls dich interessiert was es damit auf sich hat, dann schaue mal hier. Eine Vorlage war schnell gefunden die mein Sohn mit verschiedenen Stiften ausgemalt hat. Wenn das Bild dann fertig ist, wird es auf die Rückseite gedreht und mit Speiseöl bestrichen. Ein Küchenschwamm hilft beim Auftragen. Wie von Zauberei ist das Bild plötzlich nicht mehr weiß, sondern der Regenbogen ist auch auf der Rückseite. Wir haben es mit Wachsmalstiften, Filzstiften und Wassermalfarbe versucht.

Tipp: Nutze nicht ganz so viel Öl denn es muss ja wieder trocknen. Wenn du keine Lust zu warten hast, kannst du auch ein Bügeleisen nehmen. Lege einfach ein Handtuch oder ein Stück Küchenrolle zwischen Bild und Bügeleisen. Das Papier oder Handtuch saugt das Öl auf. Wenn du Küchenrolle nimmst, empfehle ich dir eines ohne Muster, sonst überträgt es sich auf dein gemaltes Bild. Jetzt nur noch ausschneiden und fertig ist die Deko für dein Fenster.

%C3%96lbild - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Baby und Kind malen mit der Zahnbürste

Mein Sohn liebt seine Bücher über alles. Letzens mussten wir bei einem Buch Pause machen, weil er schon zu müde war. Jetzt wäre ein Lesezeichen perfekt gewesen, hatten wir aber nicht griffbereit. Am nächsten Tag musste ich einen Dino malen. Mein Sohn hat ihn dann mit einer alten Zahnbürste, Wasserfarbe und einer Reibe bespritzen dürfen. Nach dem Trocknen und dem Trick mit dem Öl, habe ich den Dino laminiert. Er bekam dann noch einen lustigen Schwanz aus Schleifenband. Fertig war das Lesezeichen.

Malen mit Zahnb%C3%BCrste - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Baby und Kind malen mit Kreide und Krepp

Ausmalen findet mein kleiner Schatz auch ziemlich cool. Mit Malerkrepp bewaffnet, machte ich unseren Hof unsicher und klebte verschiedene Muster auf den Weg. Die durfte er dann ausmalen und war erst mal beschäftigt. Das Ergebnis beeindruckte sogar unsere Nachbarschaft.

Kirchenfenster malen

Ich liebe ja Kirchenfenster mit diesen schönen bunten Mustern. Leider ist so ein Fenster ja ziemlich teuer. Deshalb kam ich auf die Idee mir ein Kirchenfenster selbst zu malen.  Mit Malerkrepp klebte ich mir ein Muster auf das Fenster.  Zum Ausmalen nutzte ich dann Kreidemarker. Das Ganze hat vier Stunden gedauert. Tipp: Je weniger Tage du zum Ausmalen brauchst, desto besser ist es. Denn das Kreppband hinterlässt unschöne Streifen wenn es zu lange haftet.

kreidemarker - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

DIY Kratzbild

Auch hier ist wieder ein bisschen Zauberei im Spiel. Mit Papier und Wachsmalstiften kannst du dein eigenes Kratzbild malen. Ich habe das Papier in kunterbunte Vierecke aufgeteilt und ausgemalt. Alle Farben außer schwarz sind erlaubt. Denn damit musst du das Papier quasi versiegeln indem du einfach über das ganze Bild mit einem schwarzen Wachsmalstift darüber malst. Fertig ist dein Kratzbild. Zum Kratzen eignet sich zum Beispiel ein Zahnstocher.

kratzbild - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Wasserpistole oder Wasserbomben zum Malen

Als es in den letzten Tagen so wunderbar warm war, kam mir die Idee, einfach mal mit der Wasserpistole zu malen. Dazu habe ich Aquarellfarbe mit Wasser gemischt und in die Pistole gefüllt. Damit es noch lustiger wird, malte ich eine Zielscheibe auf Aquarellpapier. Tipp: Wenn du zwei verschiedene Farben vorbereitest, könnt ihr ein Spiel daraus machen und schauen wer treffsicherer ist. Mit Wasserbomben funktioniert es natürlich auch.

Blumen malen und mit mit Kaffefilter basteln

Wir lieben Blumen! Mit Kaffeefiltern die du in eine runde oder ovale Form schneidest, hast du schon mal deine Blüte. Der Filter muss jetzt noch kunterbunt mit Filzstiften bemalt werden und dann wird mit dem Kapillareffekt gezaubert. Einen Kaffeefilter drehst du ein und stülpst die bemalte Blüte darüber. Alles kommt in ein Wasserglas. Jetzt wird es magisch, denn wie von Zauberhand verläuft die Farbe der Filzstifte zu einer wunderschönen Form. Der eingedrehte Kaffeefilter saugt das Wasser aus dem Glas und gibt es an den Kaffeefilter mit der bemalten Blume weiter. Danach muss alles trocknen. Mit einem Pfeifenreiniger als Stängel entsteht eine tolle Blume.

Kaffefilter - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Malpad für die Kleinsten

Mit einem Zip-Beutel in dem du drei Tupfen Aquarellfarbe gibst, entstehen Babys erste Kunstwerke ohne sich mit der Farbe dreckig zu machen.

malpad - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei

Mit Eiswürfeln malen

Auch das ist wieder eine Idee für die Allerkleinsten die noch keinen Stift halten können. Friere doch einfach Traubensaft oder Karottensaft ein und füge einen Stiel hinzu. Fertig ist dein Eis. Dein Baby kann jetzt abwechselnd essen oder malen. Auch hier eignet sich Aquarellpapier am besten.

Selbstgemachte Fensterfarbe/ Fingerfarbe

Mit 50g Speisestärke, 100 ml Wasser und Lebensmittelfarbe lässt sich Fenstermalfarbe ganz leicht selbst herstellen. Auch da hat die Babyschwester wieder mitgemacht und beide hatten ihren Spaß. Tipp: Falls die Farbe keine gute Konsistenz hat, kannst du noch etwas Mehl hinzufügen. Und mit etwas Salz wird die Farbe länger haltbar. Übrigens kannst du auch Fließen oder die Badewanne bemalen lassen. Die Farbe lässt sich gut entfernen.

Das waren meine 10 Ideen. Ich hoffe es war auch etwas für dich und deine Kids dabei. Ganz viel Freude beim Nachmachen!

Herzensgrüße,

Nadine

pinit fg en rect red 28 - Baby und Kind malen – 10 Ideen und etwas Zauberei