Spielend Lernen – Mengen und Zahlen #instachallenge

Bei Instagram habe ich unter meinen Followern einen kleinen Aufruf gestartet und nach Ideen zum Thema Mengen und Zahlen gesucht. Spielend Lernen macht einfach so viel mehr Spaß. Ich bin von den Ideen der Teilnehmer total begeistert, die bei meiner Challenge mitgemacht haben. Meine nächste Insta-Challenge ist bereits geplant, hiermit lade ich dich ganz herzlich dazu ein, daran teilzunehmen! Weitere Informationen gibt es dann auf meinem Insta-Account.

Zu allen DIY´s, die ich dir heute zeige, verlinke ich den Account. Schaue also gerne auf Instagram vorbei, die Mädels freuen sich!

Spielend Lernen mit einer Idee von Katja

Das Zahlenposter mit Tieren:

Um das Zahlen Lernen interessanter zu gestalten, habe ich den Kids ein besonderes Zahlenposter gemalt. Schreibe dazu die Zahlen von 1-10 gut sichtbar auf ein Papier oder ein Stück Pappe. Dazu habe ich einen schwarzen Stift genutzt. Für jede Zahl haben die Kinder sich ein passendes Tier ausgesucht, welches sich aus der Zahl malen lässt. So kann gleich die Reihenfolge gelernt werden und die Kinder können sich beim Zählen daran orientieren. Ganz nebenbei passiert das Spielend Lernen, denn bei meiner Idee üben die Kids außerdem Tiere zu zeichnen.

Quelle: tkat.ja auf Instagram
IMG 8793 767x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge
IMG 9047 rotated - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Spielend Lernen mit einer Idee von Tatjana

Sensory Bin zum Thema Mengen, Zahlen und Formen:


Meine Idee ein ist ein Sensory Bin zum Thema Zahlen. Es regt unsere Sinne, wie den Geruchs- und Tastsinn an. Dazu brauchst du eine Wanne oder ein Tablett, Papier oder Pappe, Stifte, eine Schüssel, eine Schere, Naturmaterialien wie zum Beispiel Tannennadeln, Eicheln, Kastanien, Bucheckern, Stöcke oder Zapfen. Wenn du keine Naturmaterialien nutzen magst, kannst du auch trockene Lebensmittel, wie Reis und Hülsenfrüchte nutzen.

So geht´s:

Schneide aus Papier die Kärtchen zurecht. Danach malst du die Zahlen, Mengen und Formen auf. Tipp: Die Vorderseite für die Zahlen und die Rückseite für die Formen nutzen. Die Wanne mit den Tannennadeln befüllen, das Legematerial in einer Schüssel anbieten und die Kärtchen positionieren.

MAEXPxvViNY 20210226 170602 0000 01 506x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge


Variante mit Zahlen und Mengen:

Um meinen Kindern das Thema Zahlen besser erklären zu können, habe ich das oben beschriebene Legematerial erstellt. Die Kinder können so die entsprechende Menge legen und dabei das Zählen üben.

Variante mit Formen:


Auch hier habe ich wieder verschiedene Formen als Legematerial erstellt, wie zum Beispiel das Dreieck. Dein Kind soll versuchen die Form mit den Naturmaterialien nachzulegen. Auch dabei kann wieder das Zählen geübt werden. Du kannst fragen: “Wie viele Stöcke brauchst du für das Dreieck”?

Quelle: diykreativwohnen auf Instagram
Dreieck 506x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Spielend Lernen mit 2 Ideen von Jana

Ihre erste Idee sind Pomponstiele:

Ich habe die Pompomstiele für meinen fast 3 jährigen Sohn gebastelt.
Er versteht so langsam, dass es Zahlen gibt und auch ungefähr, was sie bedeuten. Er zählt alle Zahlen wild durcheinander oder manchmal auch in richtiger Reihenfolge.
Mein Gedanke dahinter ist, dass er die Pompons sehen und auch fühlen kann.

Anleitung: Du brauchst 5 Eisstiele, 15 Pompons, eine Heißklebepistole und einen Stift zum Beschriften. Die Pompons werden mit der Heißklebepistole auf die Eisstäbchen geklebt und dann mit den Zahlen 1 bis 5 beschriftet.

MAEXPy1OLmc 20210226 170624 0000 01 900x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Die zweite Idee von Jana ist die Drehscheibe mit Zahlen:

Hier habe ich ein Upcycling Spiel für meinen Sohn gebastelt, um das Zählen von 1 bis 5 zu üben. Die Zahlen habe ich auf den Karton aufgemalt und unter jeder Zahl befindet sich ein Fenster und dahinter eine Drehscheibe. Jede Drehscheibe hat 5 Felder, jeweils mit Punkten von 1-5. Dein Kind soll solange an der Scheibe drehen, bis die passende Anzahl an Punkten, mit der Zahl übereinstimmt. 

MAEXP6jYVQc 20210226 170610 0000 01 900x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Anleitung für die Drehscheibe

Du brauchst einen Karton, Metallklammern, Stifte, eine Bastelmatte, Cutter, Lineal, Zirkel Deckel (zum Beispiel von einer Milchpackung) und optional Washi Tape zum Verzieren.

Schneide aus dem Karton die rechteckige Grundplatte aus. Zeichne mit dem Zirkel 5 Kreise auf ein zweites Stück Pappe auf. Schneide wieder alles aus und teile die Kreise mit einen Stift in 5 gleich große Segmente. Auf die 5 Flächen malst du jeweils Punkte von 1-5. In die Grundplatte kannst du nun mit einem Cutter 5 Sichtfelder herausschneiden, die jeweils die Größe eines Segmentes haben (1/5 Kreis). Jetzt nimmst du dir die Deckel und schneidest sie mit einem Cutter mittig ein. Dadurch schiebst du die Metallklammern. Mittig unter den Sichtfeldern, pickst du ein Loch in die Grundplatte, sodass du die Metallklammer auch da durchschieben kannst. Anschließend biegst du die Bügel der Metallklammer um, sodass der Deckel auf der Grundplatte liegt und fixiert ist. Beschrifte die Sichtfelder von 1-5. Optional kann man die Grundplatte mit Washi Tape bekleben.

Quelle: kreativlernzeit auf Instagram

So sieht Spielend Lernen bei Lena aus:

Rechenschneemann aus Salzteig:

Mit dem Schneemann macht Rechnen besonders viel Spaß. Die Kugeln sind aus Salzteig und lassen sich in beide Richtungen drehen. Auf jeder Kugel sind Zahlen. Auf den oberen beiden 1-4 und unten 2-8. Die untere Kugel soll dann die Summe der beiden ersten Kugeln anzeigen. Für den Salzteig (reicht dann genau für den Schneemann) benötigst du: 1 Tasse Mehl, 1/2 TL Öl, 1/2 Tasse Salz und 1/2 Tasse Wasser.

Mehl in eine Schüssel geben, Öl, Wasser und Salz hinzufügen und alles gut durchkneten bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend den Teig zu 4 Kugeln in unterschiedlicher Größe formen. Als nächstes musst du mit einem Stäbchen Löcher in Kugeln stechen. Auf ein Backblech legen und bei ca. 140 Grad (Ober- und Unterhitze) ungefähr 1,5 h trocknen lassen. Sobald die Kugeln etwas abgekühlt sind, die Löcher nochmal nachstechen. Die Kugeln müssen nur noch als Schneemann auf dem Spieß angebracht werden und mit den Zahlen beschriftet werden. Dazu kannst du einen Edding nutzen. Fertig ist der kleine Rechenschneemann.

MAEXPzaolio 20210226 170650 0000 01 675x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Die zweite Idee von Lena:

Zahlen-Lege-Spiel aus selbstgemachter Knete:

Für die Knete benötigst du 200g Mehl, 100g Salz, 1 EL Zitronensäure, 1,5 EL Speiseöl und 250ml kochendes Wasser. Alle trockenen Zutaten vermischen, dann das Öl und das Wasser hinzugeben und mit einem Mixer gut durchkneten. Abkühlen lassen und bei Bedarf mit Lebensmittelfarbe färben. Dazu einfach kleinere Bällchen aus der Knete formen und in die Mitte paar Tropfen Farbe geben. Mit Handschuhen alles durchkneten, damit sich die Farbe gut verteilt.

MAEXP6a2xA4 20210226 170642 0000 01 900x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Für das Spiel: Zahlen auf einen Karton malen (ich habe den Karton einer Cornflakespackung verwendet) und die Zahlen dann mit Knete auslegen. Zusätzlich gibt es eine kleine Hilfestellung, nämlich den schlauen Fuchs. Er gibt an, wie lang und dünn ungefähr das Knetstück sein soll, damit die Zahlen ausgelegt werden können. Ich habe versucht, die Zahlen so zu gestalten, dass es mit der vom Fuchs angegebenen Länge tatsächlich passt. Die nächste Schwierigkeitsstufe wäre dann die Zahlen neben der Vorlage nachzulegen.

Quelle: gluecklichmitkids auf Instagram
MAEXPwkh0jA 20210226 170635 0000 01 748x900 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge

Dankeschön Mädels

Gefallen dir die Ideen der Mädels auch so gut wie mir? Ganz viel Spaß beim Nachmachen! Liebe Katja, Tatjana, Jana und Lena, danke, dass ihr bei meiner Challenge mitgemacht habt und mir eure Bilder und Texte zur Verfügung gestellt habt. Ich freue mich über weiteren Austausch mit euch!

Auf meinem Account bei Instagram findest du übrigens die Montessori inspirierte Idee vom Titelbild. Es zeigt dir eine mit der Hand genähte Variante der Spindel. In das erste Fach kommt ein Stäbchen, somit ist es das schmalste Fach. In das letzte Fach kommen 10 Stäbchen, somit ist es also das breiteste Fach. Und in diesem Artikel zeige ich dir noch eine Montessori inspirierte Idee zum Thema Mengen und Zahlen.

Herzengrüße,

Nadine

pinit fg en rect red 28 - Spielend Lernen - Mengen und Zahlen #instachallenge